Railway Experience Days

Ihr Nutzen
Wissen Sie eigentlich, wie es in einem Stellwerk aussieht? Kennen Sie den Aufbau einer Weiche? Haben Sie schon einmal eine Lok aufgerüstet? Nein? Dann sind unsere „Railway Experience Days“ genau das Richtige für Sie!

In zwei Seminartagen erhalten Sie einen umfassenden Einblick in den gesamten Bahnbetrieb, von der Eisenbahn-Infrastruktur bis zu den Fahrzeugen. Nach einer Einführung in die Theorie liegt der Schwerpunkt jeweils auf dem praktischen Erleben. Das Programm kann optional durch eine Fahrt im Fahrsimulator ergänzt werden.

Nach dem Seminar kennen Sie den Aufbau von Bahnanlagen, verfügen über umfassende Grundkenntnisse der Fahrzeugtechnik und verstehen die Grundlagen des Bahnbetriebs als Schnittstelle zwischen Fahrzeug und Infrastruktur besser.

Zielgruppe
• Ingenieure, Führungskräfte und Quereinsteiger in der Bahnbranche, die ihre Kenntnisse des Schienenverkehrs praxisnah erweitern und vertiefen möchten
• Auszubildende und Studierende im Bahnsektor

Voraussetzungen
Keine

Inhalte
Infrastruktur: Bahnanlagen und ihre Komponenten (Theorie und Praxis)
• Grundlagen des Gleisbaus
• Weichen
• Signale nach DB-Regelwerk
• Rangierfahrt, Zugfahrt
• Stellwerkstechnik

Fahrzeugtechnik und Prozessabwicklung (Theorie und Praxis)
• Einführung in den Bahnbetrieb
• Besichtigung des Lokpark Braunschweig
• Bremssysteme
• Auf- und Abrüsten eines Triebfahrzeugs
• Kuppeln
• Vorbereitung des Zugs für die Zugfahrt
• Bremsprobe

Als optionales Programm am Abend kann die Fahrt in einem Fahrsimulator dazugebucht werden.

Bemerkung
Regulärer Veranstaltungsort ist Braunschweig. Gerne sprechen wir mit Ihnen ab, wie eine Durchführung des Seminars bei Ihnen vor Ort möglich ist. Dabei stimmen wir auch Dauer und Themenschwerpunkte passgenau auf Ihre konkreten Wünsche ab.

Dauer
Das Seminar dauert in der Regel zwei Tage. Gerne stimmen wir eine individuelle Dauer mit Ihnen ab.

Buchung
Bitte sprechen Sie uns an, damit wir Ihr persönliches Seminar erstellen können. Kontakt